Start

postheadericon Babymassage

Liebe Eltern,

 

jeder Mensch braucht liebevolle Berührungen, besonders

aber unsere Kleinsten. Die Babymassage mit ihrer jahrhundertelangen Tradition wird heute wiederentdeckt.

 

Eltern fühlen, dass sie ihren Kindern Gutes tun können und erleben,

wie der direkte Hautkontakt eine innige Beziehung zum Kind

aufbaut. So spüren Babys Zärtlichkeit, Nähe und Geborgenheit.

Diese wichtige Erfahrung fördert sie in ihrer Entwicklung

erheblich.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Frühgeborene durch

spezielle tägliche Massagen bis zu 47 Prozent mehr an Gewicht

zunehmen, aktiver und wacher sind. Babys und Kinder,

die massiert werden, sind entspannter, weinen seltener und

schlafen besser. Die sanften Berührungen lindern Bauchschmerzen

oder Koliken, stimulieren Atmung und Herzfunktion.

Massagen verbessern die Koordination; sie verhelfen Kindern

zu mehr Beweglichkeit und höherer Aufmerksamkeit.